Erfahren Sie, wie 800+ unabhängige Hotels mit Smartpricing gewachsen sind.

Finden Sie heraus, wie Partnerhotels sich entschieden haben, keine Zeit mehr zu verschwenden und Smartpricing für ihre täglichen Aktivitäten zu nutzen und dadurch eine Umsatzsteigerung von bis zu 30 % zu erzielen. 

Hotel Garnì Francesco di Torbole (TN) - caso studio Smartpricing
Hotel Garnì Francesco
Torbole (TN)
#lago
#trentino

Juli, August, September 2021

+95,58% Umsatz
+111,66% Verkaufte Zimmer

Mit Smartpricing verdoppelte das Hotel in den Sommermonaten 2021 seinen Umsatz und die Zahl der verkauften Zimmer im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2020. Ein paar Eckdaten von Juli, August und September 2021:

- Umsatz +95,58%
- verkaufte Zimmer +111,66%


Im Vergleich zu denselben Monaten des Jahres 2019 erreichte das Haus denselben Umsatz, verkaufte aber rund 12 % weniger Zimmer

Hotel Terme Roma di Abano (PD) - caso studio Smartpricing
Hotel Terme Roma
Abano Terme (PD)
#veneto
#terme

Seit Anfang Juli 2021

+43,19% Verkaufte Zimmer
+51,66% Umsatz
+6,13% ADR

Das Hotel hat zu Beginn des Sommers 2021 mit Smartpricing begonnen, und die Ergebnisse waren sofort sichtbar. In den Folgemonaten Juli, August und September zeigte sich eine deutliche Verbesserung gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2020:

- verkaufte Zimmer: +43,19%
- Umsatz: +51,66%
- ADR: +6,13%

Dieser positive Trend bestätigte sich auch im Oktober und November, der Nebensaison.

Ihr Hotel kann mehr Gewinn erzielen

kostenlose Demo vereinbaren

Demo vereinbaren
Hotel Bel Sit di Corvara (BZ) - caso studio Smartpricing
Hotel Bel Sit
Corvara (BZ)
#alto adige
#montagna

Juli, August, September 2021

+47,85% Umsatz
+34,68% verkaufte Zimmer
+9,1% ADR

Seit der Einführung von Smartpricing hat dieses 3-Sterne-Hotel mit 33 Zimmern deutlich bessere Ergebnisse erzielt als in den Vorjahren.

Ein Vergleich der Sommermonate 2021 mit 2020 zeigt ein stetiges Wachstum bei allen wichtigen Indikatoren:
- Umsatz +47,85%
- verkaufte Zimmer +34,68%
- ADR +9,1%

Im Vergleich zu den gleichen Monaten im Jahr 2019 sehen wir auch eine Verbesserung: der Umsatz stieg um 45,47%, die verkauften Zimmer um 26,2% und die ADR um 15,27%.

Relais Vecchio Maso di Trento - caso studio Smartpricing
Relais Vecchio Maso
Trento
#trentino
#montagna

Von August bis November 2021

+95,62% Umsatz
+30,6% verkaufte Zimmer

Die Unterkunft verwendet Smartpricing seit Mai 2021. Seitdem hat es im Vergleich zu denselben Zeiträumen im Jahr 2019 einen deutlich höheren Umsatz erreicht, sogar in Monaten mit geringerer Besucherzahl wie Oktober und November.

- August 2021 Umsatz +100,54% (verkaufte Zimmer + 35,3%)
- September 2021 Umsatz +37,18% (verkaufte Zimmer + 19,4%)
- Oktober 2021 Umsatz +88,05% (verkaufte Zimmer + 27,3%)
- November 2021 Umsatz +156,71% (verkaufte Zimmer + 40,4%)

Hotel Terme Helvetia caso studio Smartpricing
Hotel Terme Helvetia
Abano Terme, Padova
#veneto
#terme

Sommer 2021

+ 66% Umsatz

Das Hotel hat im Juli 2021 mit Smartpricing begonnen.
Vor dem Einsatz dieses Instruments verzeichnete es einen geringeren Umsatz als im Jahr 2019 (-6,53 %)
In den folgenden Monaten konnte das Hotel mit Smartpricing seinen Umsatz um 66 % steigern

Punto Zero Room & Apartments caso studio Smartpricing
Punto Zero Room & Apartments
Corniglia, Spezia
#liguria
#mare

Seit Mai 2021

+ 100% Umsatz

Die Unterkunft arbeitet seit Mai 2021 mit Smartpricing.
Mithilfe von Smartpricing konnte das Unternehmen seinen Umsatz im Vergleich zu den Jahren 2019 und 2020 um mehr als 100 % steigern. Möglich wurde dies durch eine ADR-Optimierung und mehr verkaufte Zimmer. 

Hotel Nizza Rimini
Hotel Nizza
Rimini
#emilia romagna
#mare

Seit Juli 2021

+40,62% Fatturato sul 2020
+3% Fatturato sul 2019

Smartpricing wird seit Juli 2021 eingesetzt.
Vor dem Einsatz von Smartpricing wurde ein 64,67 % niedrigerer Umsatz als im Jahr 2019 verzeichnet.
Mit Smartpricing schloss es nicht nur die Lücke, sondern steigerte den Umsatz in zwei Monaten um +3 % im Vergleich zu 2019 und um +40,62 % im Vergleich zu 2020.

Residence Onda Blu caso studio
Residenz Onda Blu
Manerba del Garda, Brescia
#lombardia
#lago

Von Mai bis August 2021

+54,20% Umsatz
+56,63% Verkaufte Zimmer

Die Residenz verwendet Smartpricing seit Mitte Mai 2021.

Vor seinem Einsatz - im April - verzeichnete sie einen Umsatz, der leicht unter dem von 2020 (0,63 %) und deutlich unter dem von 2019 (-90 %) lag. Die danach (Mai bis August 2021 im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2020) dank Smartpricing erzielte Performance war wie folgt:

- verkaufte Zimmer +56,63%,
- Umsatz +54,20%.

Eine weitere wichtige Zahl: Der Umsatz für den Zeitraum Mai bis August 2021 war deutlich höher als der Gesamtumsatz für 2020 und 2019 (+100%).